Support

Bushfire löscht unter macOS Mojave oder Catalina keine Safari-Daten ?!

Apple hat neue Sicherheitsrichtlinien für Apps seit dem Betriebssystem macOS Mojave eingeführt, die dazu führen, dass diese nicht mehr auf Daten im Library Ordner des Benutzers zugreifen dürfen.

 

Um auf diese Daten dennoch zugreifen zu können, muss die App explizit für den Zugriff autorisiert werden. Wie das funktioniert, zeigt dir folgendes Video.

Wer jedoch den Systemintegritätsschutz bereits deaktiviert hat, benötigt die im Video gezeigte Einstellung nicht!

Apple > macOS > Mojave (10.14) > Systemeinstellungen > Sicherheit > Datenschutz > Vollzugriff auf Festplatte

Apple > macOS > Catalina (10.15) > Systemeinstellungen > Sicherheit > Datenschutz >  Festplattenvollzugriff

Safari ist mit Deiner iCloud verbunden ?

Wenn der Safari Browser mit Deiner iCloud verbunden ist, können

keine Safari Daten von Bushfire gelöscht werden.

 

Du musst die iCloud-Synchronisierung deaktivieren!

Deaktiviere die Safari iCloud-Synchronisierung | Systemeinstellungen > iCloud

Systemeinstellungen > iCloud

Werde aktiv

Teile uns Fehler oder Verbesserungen mit ...


Nichts passendes gefunden ? Dann zögere bitte nicht uns zu schreiben!

Wir versuchen so schnell wie möglich dir zu helfen ...

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

@bushfireapp

@app.bushfire


Diese Website ist nicht mit der Open Source Initiative verbunden oder wird von dieser unterstützt.

This site is not affiliated with or endorsed by the Open Source Initiative